Serendip Consulting

Behind the scenes

Glückliche Fügungen (Serendipities) wollten es, dass wir beide uns 2003 begegneten, uns 2004 eine faszinierende Matrix gezeigt und uns 2006 ein wundervoller Platz geschenkt wurde. Es entstand ein Haus zum Leben, eine Umgebung zum Arbeiten und viel Raum um Inspirierendes zu teilen. In Demut und Achtsamkeit verwalten wir Wissen und Ressourcen um unseren Beitrag zu leisten, dass die Transformation von "Mensch sein" in allen Lebensbereichen gelingen kann.
WERTSCHÄTZEND - GELASSEN - LIEBEVOLL

Nicole Ebhart, MBA

42 Jahre, eine Tochter, Personalberaterin, 64keys-Consultant, Coach und Kinesiologin

Werdegang

Kaufmännische Ausbildung, viele Jahre Marketing-Angestellte im Bereich Online-Medien, MBA in Strategic HR-Management (2003), seit 2004 selbstständig als Coach und Personalberaterin.

Über mich

Das Leben lehrt mich jeden Tag, wie wichtig eine positive Geisteshaltung ist. Daher ist mein Motto "Spirit matters".

Mich begeistert an meiner Arbeit, Einblick in die vielen Facetten des Mensch-Seins zu bekommen und dadurch mehr Verständnis zu gewinnen. Ich glaube, dass wir auf diesem Planeten nichts dringender brauchen, als mehr Verständnis für den anderen und Respekt vor dem Nächsten.

Andreas Ebhart

58 Jahre, fünf Kinder, Unternehmensberater, 64keys-Consultant, Aufstellungsleiter, Coach und Yogalehrer

Werdegang

HTL-Betriebstechnik, Studium Volkswirtschaftslehre, 1981-2003 selbstständiger Filmproduzent im Bereich Wirtschaftsfilm und Personalentwicklungsmedien, Mediencoach- und Berater, seit 2003 selbstständiger Unternehmensberater.

Über mich

Das Leben hat mich vieles gelehrt, mich manchmal geprüft und oft reich beschenkt. Es hat mir den Wert von Gelassenheit und Lebensfreude gezeigt und es fordert mich täglich heraus meine Werte selbst zu leben und anderen zu vermitteln.

In meiner Arbeit bin ich provokant (eine nicht zu vermeidende Nebenwirkung von Ehrlichkeit), humorvoll (ein Produkt der Erkenntnis über die eigene Beschränktheit), geduldig (aus Demut vor der Beschränktheit anderer), liebevoll (aus Respekt vor der Schöpfung), verlässlich (weil ich nur soviel arbeite, wie mir Freude macht), innovativ (weil Stagnation langweilig ist), analytisch (weil ich nicht anders kann), empathisch (weil mir keine Gefühle fremd sind), intuitiv (weil menschliche Intuition alle erlernten Techniken immer wieder in den Schatten stellt).

100

Lebensjahre
Erfahrung

3980

64keys Analysen

704

Workshop-Teilnehmer